Geschichte und Stellung des Vereins

Geschichte

Die Bezirksgruppe Hohenstaufen-Teck ist eine der ältesten Bezirksgruppen im ADRK.
Wir sind im Jahre 1936 in Kirchheim/Teck gegründet worden. Wir waren somit eine der ersten organisierten Rottweileraktiven in Baden-Württemberg und hatten schon im Krieg bedeutende Züchter. Die bekanntesten Züchter waren "Von der Teck" und "Vom Hohen Reissach", auch der Zwinger "Vom Köhlerwald" war einer der namhaftesten dieser Zeit.

In der BG Hohenstaufen-Teck sind zur Zeit ca. 22 Mitglieder organisiert.

Stellung


Die BG gehört dem Allgemeinen Deutschen Rottweiler-Klub e.V. (ADRK) an. Der ADRK ist unterteilt in einzelne Landesgruppen, die weitgehend mit den politischen Landesgrenzen der Bundesländer übereinstimmen.

Insgesamt existieren innerhalb des ADRK 20 Landesgruppen. (LG) Alle ausländischen Mitglieder sind in einer Landesgruppe zusammengefasst.

Die deutschen Landesgruppen teilen sich wiederum auf in derzeit 120 einzelne Bezirkssportgruppen (BG).

Der ADRK ist organisiert im Verband für das Deutsche Hundewesen (VdH) und der Federation Cynologique Internationale (FCI). Ferner ist der ADRK Mitglied der Internationalen Föderation für Rottweiler-Freunde (IFR).

Jeder der Interesse an unserem Verein hat ist immer herzlich willkommen.

 

 

home